Kontakt

T 040 270 755-0
F 040 270 755-55
lisastaben@rugekroemer.de

Werdegang

Dr. Lisa Staben studierte Rechtswissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg sowie der Humboldt-Universität zu Berlin und absolvierte ihr Referendariat am Kammergericht Berlin.

 

In ihrem Studienschwerpunkt beschäftigte sie sich bereits vertieft mit individuellem sowie kollektivem Arbeitsrecht. Das Referendariat absolvierte Dr. Lisa Staben unter anderem mit Stationen in einer Kammer für Handelssachen am Landgericht Berlin sowie im arbeitsrechtlichen Bereich einer international aufgestellten Sozietät. Nach Abschluss des Referendariats arbeitete sie promotionsbegleitend für eineinhalb Jahre in der Praxisgruppe Arbeitsrecht einer großen internationalen Kanzlei, bevor sie ihre an den Schnittstellen von Arbeits- und Gesellschaftsrecht angesiedelte Dissertation, gefördert durch ein Stipendium, abschloss. Seitdem ist Dr. Lisa Staben Rechtsanwältin bei rugekrömer.

Publikationen

Dr. Lisa Staben ist Autorin bzw. Mitautorin folgender Publikationen:

  • Ruge/Krömer/Pawlak/Rabe v. Pappenheim (Hrsg.), "Arbeitsrecht im öffentlichen Dienst", 12. Auflage 2019, rehm Verlag, Kapitel: "Betriebsrat", "Betriebsvereinbarung", "Jugend- und Auszubildendenvertretung", "Rückzahlung von Aus- und Fortbildungskosten".
  • Erscheint demnächst: „Der Beschäftigungsanspruch des GmbH-Geschäftsführers“, Duncker & Humblot Berlin.

Mitgliedschaften

Dr. Lisa Staben ist Mitglied der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer und des Hamburgischen Anwaltvereins e.V.

Seminare

Veranstaltungen von Dr. Lisa Staben sind in Planung.